Ei-Carpaccio mit Feldsalat

Ostern ist vorbei, aber es sind immer noch so viele Eier übrig. Was macht man? Wie wäre es mit einem leckeren Ei-Carpaccio mit Feldsalat? Ein lecker-leichtes Sommergericht.

Zutaten für 2 Personen:

4 hartgekochte Eier

1 Schale Feldsalat

6 Scheiben Frühstückspeck

200g Vollmilchjoghurt

2 El Olivenöl

2 El Honig

Tk-Salatkräuter, Salz, Pfeffer, einen Spritzer Zitrone

Zubereitung:

Den Feldsalat gründlich waschen, evtl. Wurzeln entfernen und trocknen. Den Speck knusprig braten. Joghurt, Olivenöl, Honig, Kräuter, Salz, Pfeffer und Zitrone zu einem cremigen Dressing verrühren. Die Eier in Scheiben schneiden und auf zwei Tellern im Kreis anrichten. Den Feldsalat in die Mitte geben, alles mit Dressing beträufeln und den Speck auflegen. Dazu passt frisches Beguette.

Foto

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Kochen, Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s