Sommer auf den Teller – Zitronensuppe

Was tat die Sonne in der vergangenen Woche gut. Die Lust auf Sommer, Spaziergänge, Tage am See, Eis und Sommergerichte stieg schlagartig und so suchte ich auch gleich nach sommerlichen Rezepten! Es sollte aber mal etwas Neues und Anderes sein. Wir lieben zwar Salat in allen Varianten, jedoch testen wir da oft genug Neue aus. Bei meiner Suche stieß ich dann auf die Zitronensuppe. Klang interessant und wir mögen beide sehr gern Zitroniges (wenn auch sonst in der süß-sauren Variante bei Zitroneneis, -Pudding oder -Kuchen). Auch wenn die Sonne uns schon wieder verlassen hatte und die Temperaturen wieder sanken… Wir trotzten dem Wetter und holten uns die Sonne auf den Teller. Wir waren selbst gespannt wie es wohl schmecken würde und wurden mehr als positiv überrascht. Diese Suppe ist einfach der Hammer! Zumindest für uns und ich empfehle sie jedem der gern Zitronen (und natürlich die anderen Komponenten) mag. Schnell geht sie übrigen auch noch!

Zutaten:

1 Hähnchenbrust (300 g)
1,5 l Hühnerbrühe
125 g Langkornreis
125 g TK-Erbsen
1 Bio-Zitrone
2 Eier (Kl. M)
Salz
Pfeffer
2 El gehackte Petersilie

Zubereitung:

1. Hähnchenbrust in 2,5 cm große Würfel schneiden. Hühnerbrühe aufkochen. Reis zugeben und 12-15 Min. bei mittlerer Hitze garen. Erbsen und Fleisch 5 Min. vor Ende der Garzeit zur Suppe geben.

2. Inzwischen die Hälfte der Schale von der Zitrone abreiben, den Saft auspressen. Ei trennen. Eiweiß halb steif schlagen, Eigelb unterschlagen und dann den Zitronensaft unterrühren.

3. 200 ml von der heißen Brühe möglichst ohne Einlage abgießen und unter Rühren zur Ei-Mischung geben. Ei-Mischung zurück in den Topf geben und unter Rühren erhitzen, bis die Suppe leicht bindet, dabei nicht kochen! Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale würzen. Mit Petersilie bestreut und evtl. mit Zitronenscheibe verziert servieren.

guten Appetit

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Glutenfrei, Kochen, Laktosefrei, Rezepte

5 Antworten zu “Sommer auf den Teller – Zitronensuppe

  1. Hey, mir gefällt dein Blog!
    ich würde dich gern zu SachNix einladen, wir würden uns sehr freuen!

    Weiter so und lg!

  2. Danke für das Kompliment und die Einladung! Jetzt warte ich nur noch auf den Aktivierungscode =)

  3. Hey, jetzt weiß ich was du meintest mit Code!
    Wir haben dich freigeschaltet, brauchst also keinen Code mehr! lg
    locke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s