Lachs mit Knusperkartoffeln

Wie lieben Fisch und unsere Kartoffeln mussten weg, also gab es Lachs mit Knusperkartoffeln. Einfach, unkompliziert, schnell und lecker!

Foto

Zutaten für 2 Portionen:

300 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
1 Bund glatte Petersilie
6 El Öl
2 Lachsfilets, (à ca. 150 g)
Salz
Pfeffer
Muskatnuss, frisch gerieben

(Nach Geschmack noch Paprikagewürz, Chiliflocken und Pommesgewürz)

Zubereitung:

1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Petersilienblättchen hacken und in einen tiefen Teller geben. 3 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Lachs salzen und pfeffern, rundherum 2 Min. anbraten. Anschließend in der Petersilie wälzen.

2. 3 El Öl in die Pfanne geben und die Kartoffelscheiben darin rundherum ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze hellbraun anbraten. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Da wir es gern würzig und scharf mögen, haben wir die Kartoffeln zusätzlich mit Paprika, Pommesgewürz und Chili gewürzt)

3. Lachs auf die Kartoffeln geben und mit der Pfanne (Alternativ kann alles in eine Auslaufform gegeben werden) im heißen Ofen bei 220 Grad auf dem Rost in der Ofenmitte 8-10 Min. fertig garen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Glutenfrei, Kochen, Laktosefrei, Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s