Was das Leben wirklich schöner macht

Es ist etwas persönliches, aber es gehört einfach zu den Dingen, die das Leben wirklich schöner machen. Jeder kennt die Momente, in denen er an sich selbst zweifelt, sich albern findet, taffer, geschickter oder einfach erwachsener wäre. Dabei muss es noch nicht mal um ernste oder wichtige Dinge gehen. Ich meine diese kleinen Momente, in denen man denkt „hmm, wäre ja schön wenn du dich jetzt nicht so anstellen würdest“ oder „Ok so bin ich eben und es gehört zu mir, aber andere denken bestimmt oft ich könne mal erwachsen werden“. Solche Gedanken oder Momente müssen auch nicht als negativ empfunden werden, sondern können auch so gedacht sein, dass es zwar ok ist, anders aber auch nicht verkehrt oder vielleicht sogar ein bisschen besser wären.

Vor ein paar Tagen hatte ich einen solchen Moment. Mir gingen meine Tollpatschigkeit, die Vorliebe für Disneyfilme und Schnulzen, Süßigkeitensucht, die kindliche Aufregung samt Quitscherei vor Konzerten (oder andere Vorfreuden) oder beim Anblick von Tierbabys und die Panikrufe wenn Spinnen in der Nähe sind durch den Kopf. Da sagte ich mit Bezug auf diese Dinge „Oh man, irgendwie bin ich ja doch manchmal ein richtiges Mädchen (schließlich rückt die 30 immer näher)“. Und mein Freund erwiderte „…und das ist auch gut so, denn ich will manchmal ein Mädchen.“

Tja, in diesem Moment ging es mir schlagartig gut und genau diese Momente machen das Leben wirklich schöner und glücklicher. Genau so geliebt zu werden wie man ist, samt allen großen und kleinen Macken. Oder auch gerade wegen ihnen.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dies und Das, Was mein Leben schöner macht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s