Silvester im Disneyland Paris…

… ein Traum für viele kleine und große Mädchen 😉 Für mich wurde dieser Traum wahr. Zugegeben, der Jahreswechsel liegt schon etwas zurück, aber mein Blog ist ja recht neu und ich wollte erstmal ein bisschen rumprobieren.

Tja, in diesem Jahr wussten wir so gar nicht was wir Silvester machen sollen und haben lange hin und her überlegt. Während ich so im Internet rumsuchte, welche Reisen, Partys oder Ähnliches zu Silvester angeboten wurden stieß ich auf einen Bericht zu Silvester im Disneyland Paris 😀 Als großer Disneyfan war ich natürlich sorfort Feuer und Flamme. Denn ich wollte Disneyland auch schon immer mit der Weihnachtsbeleuchtung sehen und die hängt auch noch zu Silvester. Hinzu kam auch noch der 20. Geburtstag des Disneyland Paris. Also noch mehr tolle Extras und besondere Deko ;-). Jetzt war die Neugierde einmal geweckt und ich habe „einfach mal geguckt“ was man noch so buchen könnte. Ein bisschen überlegt haben wir dann zwar noch, aber schließlich war es einfach zu verlockend. Es wurde gebucht: 3 Tage, morgens am 30. Dezember 2012 flogen wir hin und abends am 1. Januar 2013 mussten wir leider wieder zurück. Da wir zu Silvester wirklich etwas Besonderes wollten buchten wir auch noch das Silvester-Buffet im Plaza Gardens Restaurants. Denn an diesem Abend sollte es doch etwas schöner und gemütlicher sein, schließlich ernährt man sich die übrige zeit schon überwiegend von fast food.

Am 30. Dezember ging es dann um 6 Uhr Richtung Flughafen und ein paar Stündchen später waren wir endlich da. Ruckzuck im Hotel Santa Fee eingecheckt und ab in den Park! (Es sei übrigens gesagt, dass die Shuttleverbindung vom Flughafen zu den Disneyhotels klasse ist)

Im Park angekommen wurden wir von dem Zauber sofort gefangen genommen. Es war einfach traumhaft. Wir hatten auch unglaubliches Glück mit dem Wetter. Es war zwar kalt, aber blauer Himmel und Sonnenschein. In den ganzen Tagen hatten wir nur ca. 4 Stunden Regen, aber die natürlich genau zum Jahreswechsel!!!

Egal! Die Weihnachtszeit im Disneyland ist Traumhaft schön und wer nicht in Weihnachtsstimmung kommt, der sollte unbedingt hin. Denn dort bekommt selbst nach Weihnachten Lust auf Weihnachten. 😉 Überall wunderschöne Deko und den ganzen Tag Weihnachtsmusik, Disneyfiguren in Weihnachtsoutfits und jeden Abend wurde feierlich der Tannenbaum erleuchtet!

Es war einfach magisch. Die Tage verliefen dann wie solche Tage eben verlaufen. Man lässt sich ständig verzaubern, steht in Schlangen, fährt Karussel, schaut sich Paraden an und genießt einfach die Zeit in einer anderen Welt… Darf noch einmal ein bisschen Kind sein 😉 Besonders schön war die Lichtershow, welche kurz vor Schließung des Parks am Schloss standfand. Einfach nur umwerfend.

Der Silversterabend selbst war trotz Regen einfach perfekt. Das Buffet war ausgesprochen gut und ließ keine Wünsche offen. Es gab Champanger, erstklassige Speisen und es war richtig festlich eingedeckt.

Im Anschluss dann ein grandioses Feuerwerk am Schloss. Mein persönliches Highlight war übrigens das „Glitzerschloss“. Wir waren schon mehrfach im Disneyland, aber diese Beleuchtung kannten wir nicht und sie war wohl auch neu. Es sah aus als würde das Schoss in Diamanten getaucht. So schön, dass man einfach nur dahstehen und es stundenlang hätte ansehen können!

Danach ging es dann zurück ins Hotel um wenigstens noch ein paar Stunden Schlaf zu bekommen. Am 1. Januar waren wir dann noch einmal in dem Park, bevor es am Nachmittag zurück zum Flughafen und schließlich heimwärts ging.

Alles in allem waren es drei wunderschöne Tage. Ein etwas anderer, aber bestimmt einer der unvergesslichsten und schönesten Jahreswechsel, die ich erleben durfte!

Mehr Fotos gibt es hier!

Advertisements

2 Kommentare

Eingeordnet unter Dies und Das, Reisen

2 Antworten zu “Silvester im Disneyland Paris…

  1. Baris

    Hallo Tinka,

    über welchen Reiseveranstalter hast du das gebucht? Und wie viel hasts gekostet:)?

    LG Baris

    • Hallo Baris,
      wir haben direkt bei Disney gebucht. Unter www. Disneylandparis.de. Dort konnten wir auch das Silvestermenü mit buchen, sowie den Transfer vom Flughafen zum Disneyhotel. Die Flüge haben wir separat übers Internet gebucht.

      Über Silvester ist das ganze nicht ganz billig, vokalem wenn die Flüge kurzfristig gebucht werden und man das Silvestermenü dazu nimmt. Aber es lohnt sich allemal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s