Thunfischsteak mit Wakame-Salat (Japanischer Algensalat)

An diesem Wochenende gab es etwas ganz besonders leckeres. Zumindest nach meinem Geschmack. Tendenziell lässt sich soetwas ja sehr scher verallgemeinern. Es gab Thunfischsteak mit Wakame-Salat. In der Zubereitung sehr einfach, (besonders weil wir wollten, dass der Thunfisch auch nach Thunfisch schmeckt und ihn nicht mariniert haben) aber Geschmacklich fantastisch und sehr gesund 😉

Zutaten für 2 Personen:

2 Thunfischsteaks á 200g

1 Tüte getrockneten Wakame (56g, erhältlich im Asialaden)

3 El Reisessig,

3 El Sesamöl + 1 El zum braten

1 El Limettensaft

1 El Zucker

1 Knoblauchzehe, gepresst

2 El frisch gehacktes Koriandergrün

½ El Chilipilver (nach Geschmack auch gern mehr)

1 El Sesam

Zubereitung:

Seetang mit heißem Wasser aufgießen und 10 Minuten ziehen lassen. Währenddessen alle anderen Zutaten, außer den Sesam zu einer Sauce glatt rühren. Den Sesam in einer beschichteten Pfanne, ohne Fett, anrösten. Nun den Seetang abgießen und ein wenig auswringen. Anschließend mit dem Sesam und der Sauce mischen. Den Salat eine Stunde ziehen lassen.

Die Steaks sind besonders einfach. Den Fisch waschen und trocken tupfen und in ein wenig Sesamöl braten. Thunfisch sollte im Kern unbedingt noch Roh sein. Wie sehr ist Geschmackssache. Meiner Meinung nach sollen die 200g Steaks

maximal 2 Minuten von jeder Seite gebraten werden. Ich persönlich mag es lieber etwas roher und habe jede Seite nur 1 Minute gebraten.

schmeckt nach mehr als es aussieht ;-)

schmeckt nach mehr als es aussieht 😉

Das war`s auch schon fast. Nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer (frisch gemahlen) würzen und zusammen mit dem Salat genießen.

Lecker

Lecker

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s